Die seltsame Gräfin – Schlossparktheater

Live-Hörspiel nach E. Wallace

„Die seltsame Gräfin“ von Edgar Wallace ist ein Klassiker der Kriminalliteratur. Unvergessen ist die Verfilmung aus dem Jahre 1961 u.a. mit Schauspiel-Legende Lil Dagover, als der seltsamen Gräfin, Klaus Kinski als Bresset, Brigitte Grothum als Margaret Reedle und Joachim Fuchsberger als Inspektor.

Bei der Live Lesung übernimmt Brigitte Grothum nun den Part der „Seltsamen Gräfin“.

Debora Weigert hat den Part der „Margaret Reedle“, Claudio Maniscalco den des  „Inspektors Mike Dorn“ – den im Film Joachim Fuchsberger gespielt hat- Krista Birkner übernimmt u.a. den Part von „Edith Hancke“ und Harald Effenberg übernimmt den von „Klaus Kinski“-.

Zur musikalischen Unterstützung ist, neben Maren Seyboldt am Piano  Lucas Wecker- (bekannt aus dem Supertalent) mit an Bord…

Ein Musikalisches Vergnügen und EIN MORDSSPASS !!!!

Besetzung

Spielort

Schlosspark Theater
Schloßstraße 48
12165 Berlin

Aufführungen

  • 07. November 2020 - 16 Uhr

Tickets

Schlosspark Theater
Tickets online