Das Gasthaus an der Themse

nach Edgar Wallace

Ein harmloser Whiskyschmuggler wird tot auf seinem Boot gefunden, ermordet mit einer Harpune – dem Markenzeichen des mörderischen „Hai“. Scotland Yard steht vor einem Rätsel. Bereits seit längerer Zeit verbreitet ein Verbrecher, der nach seinen Taten stets im Taucheranzug und mit einem Unterwasserschlitten durch die Londoner Kanalisation und die Themse entkommt, Angst und Schrecken.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Besetzung

Spielort

Wirtshaus Moorlake
Moorlakeweg 6
14109 Berlin

Fotos zur Veranstaltung


© Enrico Verworner

Aufführungen

  • 05. März 2016

Tickets

CONTERTINO:
030 84 414 590
oder online buchen